Die Evolution des Menschen. Die Entwicklung als Stammbaum.

Eine Ausarbeitung von Philipp Hauer. Vorgelegt am Richard-Wossidlo-Gymnasium (Ribnitz-Damgarten) den 17.05.2005. ©

Australopithecus africanus

Zeit lebte von vor 3,0 bis vor 2,5 Millionen Jahren
genauere Zuordnung grazil
Funde - fossiler Schädel (überreste eines 3-4 Jahre alten Kindes) in Südafrika
- fossiler, männlicher Oberschädel in Sterkfontein (Südafrika)
Anatomie - Hüftknochen waren verkürzt und schalenförmig (-> bot inneren Organen Schutz und ermöglichte aufrechten Gang)
Gehirnvolumen 480 cm³
Zähne relativ kleine Zähne; größere Backenzähne; kürzere Eckzähne
Ernährten sich von weicher Nahrung (Früchte, Insekten usw.)
Aufrechter Gang ja
fertigte Werkzeuge nein; temporärer Gebrauch von Gegenständen die gerade „zum Greifen waren“ (ähnlich dem heutigen Affen)
Kultur(-techniken)/benutze Feuer nein
benutze primitive Sprache nein
baute Behausungen nein
Lebensraum Afrika
Position/Status im Evolutionsgefüge 2te grazile Spezies
entwickelte sich aus Australopithecus afarensis
entwickelte sich zum Homo rudolfensis
Australopithecus robustus

Steckbrief, Steckbriefen Navigation: vergrößerten Stammbaum öffnen (neues Fenster) [28,1KB]

Kommentare

Bitte auswählen:*
Albaflo 2015-06-10 22:39:41
Geile sache kann man voll gut für bio verwenden👍🏻
Albaflo 2015-06-10 22:39:16
Geile sache kann man voll gut für bio verwenden👍🏻
anton 2015-05-27 15:22:40
sehr interessant
Ben 2015-05-20 13:29:18
Danke
Susi 2014-11-25 08:02:37
voll geil...nicht
hase 2013-04-22 15:10:56
voll geil!
Marina 2012-08-21 14:06:21
Ich muss sagen,dass sind echt gute Informationen für die Schule.
DANKE dafür!!!!!
Phillip 2012-05-30 08:45:30
danke.
nützliche Infos.

Seite: 1 -