Die Evolution des Menschen. Die Entwicklung als Stammbaum.

Eine Ausarbeitung von Philipp Hauer. Vorgelegt am Richard-Wossidlo-Gymnasium (Ribnitz-Damgarten) den 17.05.2005. ©

Homo rudolfensis

Bedeutung des Namen Mensch vom Rudolfsee
Zeit lebte von vor 2,4 bis vor 1,9 Millionen Jahren
Funde Schädel in Koobi Fora (Kenia)
Anatomie - runderer Gehirnschädel im Vergleich zu den Australopithecinen
- kleines Gesicht im Vergleich zu den Australopithecinen
- größer als H. habilis
- relativ kleine Körpergröße
Gehirnvolumen 600-900 cm³; größer als das des H. habilis und der Australopithecinen
Aufrechter Gang ja
fertigte Werkzeuge ja
Kultur(-techniken)/benutze Feuer nein
benutze primitive Sprache nein
baute Behausungen nein
Lebensraum Afrika
Position/Status im Evolutionsgefüge - 1ste Spezies die primitives Werkzeug herstellen konnte
- manche Forscher ordnen ihn den H. habilis zu
- keine 100%ige Zuordnung zur Gattung Homo
entwickelte sich aus Australopithecus africanus
entwickelte sich zum Homo habilis

Steckbrief, Steckbriefen Navigation: vergrößerten Stammbaum öffnen (neues Fenster) [28,1KB]

Kommentare

Bitte auswählen:*
hihi 2011-04-15 13:44:35
scheiße
nomo 2011-03-07 16:10:19
jojojojojojojojoj
conni 2011-03-07 16:09:19
hallo
ist doch egal 2011-02-27 20:22:12
finde ich total gut.

Seite: 2 - vorherige Seite